Zürück auf Null

Mein Weg mit der Kamera, oder weg mit der Kamera

Was ist mit diesem Block Nichts ist damit

Alles ist weg, verkauft. meine ganze Ausrüstung, meine ganzen Möglichkeiten verkauft meine Gewohnheiten verkauft, alles für eine Kamera, eine Leica Q2 Monochrom, eine Brennweite, keine Farbe. Warum? -Es gibt keine Antwort, es ist nur ein Gefühl, …

So, gibt es auch ein S zum Start ?

Alles ist weg, verkauft. meine ganze Ausrüstung, meine ganzen Möglichkeiten verkauft meine Gewohnheiten verkauft, alles für eine Kamera, eine Leica Q2 Monochrom, eine Brennweite, keine Farbe. Warum? -Es gibt keine Antwort, es ist nur ein Gefühl, …

Was bisher geschah: 

Ich glaube es war mein Kumpel Mike, der einst mit einer Pentagon einer 

 

Phase 1 in meinem Kopf

Unterwegs, Was nehme ich mit, Sylt alles, wozu, Wandern gewicht, Landschaft, Unzufriedenheit, Internet, Soziale NW, viele schnelle bunte Bilder, besser als je zuvor, der Vergleich

Phase 2: Vorbereiten zum Loslassen 

Ein erstes Packet ist gepackt und verschickt. Ein Nikon Df Boddy, swarz, ein 50mm/1.4 und ein 24mm/1.4ED. Der Nikon-Service in Dresden soll es checken, reinigen um den oder die neuen Besitzer*in nicht gleich zu verärgern. Die Technik muss einfach funktionieren. 

Agfa war einst eine bekannte Marke in der Branche mit einem Produktionsstätte in Leverkusen, wo ich einst meine nicht fotografischen berufliche began.

Nun erst mit über 50 Jahren, kommt alles weg, alles und was bleibt ist eine Leica Q2M

Alles ist weg, verkauft, . 

Phase 1

Alles ist weg, erst zum Nikon Service nach Dresden, dann verkauft, eine Df, eine D700,… Vielleicht sind es die vielen Möglichkeiten, die mich überfordern, die Menge an Bildern, Videos, die Netzwerke so schnell so bunt und auch irgendwie gut. Gut nur, weil ich einen Vergleich habe, aus der Zeit, wo ich mit dem Thema angefangen habe, in einem Labor im Keller meiner Eltern.